Formalitäten im Trauerfall

Im Trauerfall gibt es eine Reihe von Formalitäten zu erledigen, bei denen wir Ihnen gerne behilflich sind. Wenn Sie es wünschen, übernehmen wir gerne alle Abmeldungen. Da diese Daten aber sehr intim und persönlich sind, raten wir aber eher dazu, dies selbst durchzuführen. Dazu können Sie unser Abmeldeportal im Internet nutzen. Sie bekommen eine Mail mit den Zugangsdaten und können selbstständig recherieren und abmelden. Bei jeder Abmeldung wird automatisch die digitale Sterbeurkunde mit verschickt. Diese Möglichkeit besteht 12 Monate nach Anmeldung und ist in der Bestattungspauschale enthalten. Es kommen keine zusätzlichen Kosten auf Sie zu.

Digitaler Nachlass

Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit auch den digitalen Nachlass des Verstorbenen regeln zu lassen. Sie benötigen zur Aktivierung des Online-Schutzpaketes keine Zugangsdaten oder Passwörter des Verstorbenen. Bei Deutschlands führenden Webanbietern lassen wir prüfen, ob ein Account, eine Mitgliedschaft oder ein Vertrag mit der verstorbenen Person besteht (automatische Recherche bei ca. 250 Unternehmen). Sie legen fest, ob so ermittelte Konten gekündigt oder auf Sie übertragen werden sollen.
Ist die Regelung des digitalen Nachlasses gewünscht, werden hier alle Ergebnisse der automatischen Recherche von Verstorbenen-Accounts und -verträgen ständig aktualisiert angezeigt. Individuelle Recherchen bei beliebigen Webanbietern können einfach ergänzt werden.

Soziale Netzwerke

Im Internet veröffentlichte Profile des Verstorbenen bei Sozialen Netzwerken wie z. B. Facebook, Xing, LinkedIn, Twitter, Instagram u. a. können auf Ihren Wunsch deaktiviert oder gelöscht werden. Je nach Anbieter ist auch die Aktivierung eines sog. Gedenkzustandes möglich.

Lisa Schwacke, Chiara Abis, Heiner Schomburg

0421 ‐ 98 99 55 27

Im Trauerfall sind wir
Tag und Nacht
für Sie erreichbar.

Brunnenstraße 15/16
28203 Bremen
kontakt_at_trauerraum-bremen.de